Zuhause / Deko & Feiern / Ostern & Frühling » Ein leckeres Rezept für Apfelstrudel als Nachtisch zu Ostern

Ostern & Frühling » Ein leckeres Rezept für Apfelstrudel als Nachtisch zu Ostern

Nachtisch Apfelstreudel Ostern kochen Familienzeit


Wir bieten Ihnen ein leckeres Rezept für Apfelstrudel zu Ostern – lassen Sie die Kinder dabei mithelfen!

Das beliebte Osterfest nähert sich und damit auch die Vorbereitungen. Haben Sie sich noch nicht entschlossen, was es zu Ostern als Nachtisch geben soll? Dann schlagen wir Ihnen dieses Rezept für Apfelstrudel vor.

Rezept für Apfelstrudel – Zutaten

Apfelstrudel Zubereitung Äpfel Zimt Frischkäse Eier

Zutaten:

3 Eier

200 ml Öl

1 kg Mehl

220 g Zucker

250 g Frischkäse

1 TL Backpulver

1 kg Äpfel

Zimt, Zitronenschale, Semmelbrösel, Walnüsse

Leckerer Apfelstrudel zusammen mit den Kindern zubereiten

Kindern kochen Rezepte lecker Nachtisch horz Rezept für Apfelstrudel

Rezept für Apfelstrudel – Zubereitung: zubereiten Kochrezepte grüne Äpfel schälen

Die Eier und den Zucker schäumig schlagen. Das Öl, den Frischkäse und das Backpulver hinzugeben. Danach das Mehl hinzusieben und einen Teig daraus formen. In zwei gleich große Teile teilen. Die eine Hälfte auf einem eingefettetem und mit Mehl bestreutem Backblech ausrollen. Darauf die geraspelten Äpfel und Zitronenschale, den Zimt, die Walnüsse und ein wenig Semmelbrösel verteilen. Die zweite Hälfte des Teigs ausrollen und darüberlegen. Mit einer Gabel einstechen und bei mäßiger Temperatur backen. Den fertigen Apfelstrudel mit Puderzucker bestreuen.

Viel Spaß beim Genießen!

Kochrezepte Apfelstrudel backen zubereiten Ideen



About Modern Art Deco

Modern Art Deco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.