Zuhause / Style / Mode » Aktuelle Modetrends – Damenschuhe für die Wintersaison 2013/2014

Mode » Aktuelle Modetrends – Damenschuhe für die Wintersaison 2013/2014

aktuelle modetrends damenschuhe winter arten absatz


Wenn Sie noch keine neuen Herbst-und Winterstiefel in dieser Saison gekauft haben oder auf günstige Sonderangebote in den Schuhgeschäften warten, es zu tun, dann können Sie sich hier bei uns wenigstens informieren, was man in dieser Mode Saison trägt und welche die Modelle sind, die Sie in Ihrer Garderobe unbedingt haben müssen. Wir wollen Ihnen heute die letzten sechs Modelle für kaltes Wetter zeigen. Die Damenschuhe für die Wintersaison 2013/2014 sind modisch und trendy. Natürlich kann man immer noch etwas hinzufügen, aber das sind die wichtigsten Schuhmodelle, die Sie für jeden Anlass im Winter benötigen. Und hier sind sie:

Damenschuhe für die Wintersaison 2013/2014

Hohe Stiefel

oberschenkellange Damenschuhe für die Wintersaison schwarz absatz roberto cavalli

Es ist unmöglich, nicht mit diesem Modell Stiefel zu beginnen, denn sie sind die wärmsten und elegantesten Stiefel für den Winter. Jede Frau braucht mindestens ein Paar solche Stiefel, aber es ist besser, Sie haben gleich zwei Paare -eins auf einer flachen Sohle und eins mit hohen Absätzen. Sie können sie mit Jeans, Leggings, mit einem Rock oder Kleid tragen. Beachten Sie es, wenn Sie ein zu schmales Modell kaufen, dann werden Sie nicht in der Lage sein, Ihre Jeans gerade mit diesen Stiefeln zu kombinieren.Es gibt Modelle, die gut mit hohen Gamaschen (Knie-Socken) aussehen, was einen leicht unkonventionellen Look verleiht. Die meisten Stiefel sind knielang, aber aktuell bleiben auch die höheren Modelle (bis zur Mitte des Oberschenkels).

Boots

modetrends Damenschuhe für die Wintersaison winter weiss absatz pelz

Boots sind sehr trendy in dieser Saison und gehören zweifellos zu Ihrem Schuhschrank, also was Sie unbedingt haben müssen. Oft sind sie eine bessere Option als hohe Stiefel, weil sie mit dicken Hosen getragen werden, oder perfekt mit einem Rock oder Kleid kombiniert werden können. Die Modelle sind sehr unterschiedlich – flach, gewöhnlich hoch bis zum Knöchel, aus Leder, Nubuk, Wildleder, usw.

Military Stiefel

military-stiefel-trend-mode-winter-2013-damen
Wenn Sie romantisch gestimmt sind, wenn Sie Sport, Punk oder Hippie-Stil mögen, können Sie sich für ein Paar Stiefel, inspiriert von der Militärwelle, entscheiden und das wird die richtige Entscheidung für Sie sein. Diese Stiefel haben eine grobe Profilsohle, sodass sie die perfekte Wahl für rutschige Straßen sind.

Abendschuhe

damenschuhe winter abendschuhe stiefeletten schwarz steine


Sie werden mindestens ein Paar elegante Schuhe brauchen, auch wenn es draußen zu kalt ist. Die Party Zeit in dieser Saison beginnt eben und Sie müssen etwas Elegantes haben. Unser Tipp: Wählen Sie besser ein geschlossenes Modell mit hohen Absätzen, so können Sie sich auch beim Tanzen gut und bequem fühlen.

Warme Damenschuhe für die Wintersaison

Wanderschuhe

wanderschuhe winter braun bequem trends mode


Es ist besser, ein Paar von ihnen zu haben, weil sie das fehlende Glied in der Garderobe vieler moderner Frauen sind. Auch wenn Sie Skifahrer sind , können Sie immer noch auf einem langen Marsch in die Berge gehen oder einen Spaziergang in die Natur beim verschneiten Wetter unternehmen, dann brauchen Sie gerade die bequemen Schuhe zum Wandern.

Gummi Regenstiefel

modetrends Damenschuhe für die Wintersaison gummi regenstiefel blau
Mit den Regenstiefeln werden Sie in der Lage sein, sicher durch jede Pfütze zu gehen und bleiben trotzdem modern und stilvoll, obwohl das Wetter nicht das Beste ist. Vergessen Sie es aber nicht, Gummistiefel sind nicht bei sehr kaltem Wetter zu tragen, denn sie sind nicht warm genug und man kann sich leicht erkälten. Also Vorsicht! Aber Sie haben ja eine so große Auswahl, wir sind sicher, Sie wissen ja gut Bescheid, bei kaltem Wetter welche Stiefel Sie genau brauchen!

modetrends damenschuhe winter weiß hoher absatz kniehoch


About Modern Art Deco

Modern Art Deco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.